Suche

Suche
 
.

Inflation im April 2011 hoch

 

Inflation im April 2011 hoch

Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind die Verbraucherpreise im April 2011 um 2,40 Prozent gestiegen. Hauptverursacher sind steigende Energiepreise.

 

 

Erst zu Beginn des Monats hat die EZB die Leitzinsen um 0,25 Prozentpunkte auf 1,25 Prozent angehoben, um der steigenden Inflation entgegenzuwirken. Geholfen hat das nicht, denn auch im April liegt die Preissteigerung bei mindestens 2,4 Prozent. Das ist der stärkste Anstieg seit Herbst 2008. Schon seit dem Herbst des letzten Jahres ist ein kontinuierlicher Anstieg der Verbraucherpreise zu spüren. Vor allem für Heizöl und Kraftstoffe müssen die Verbraucher tiefer in die Taschen greifen. Eine Inflationsrate von aktuell 2,40 Prozent bedeutet aber auch, dass der kleine Mann auf der Straße aktuell keine Angebote findet (zumindest bei Tagesgeld), bei dem die Verzinsung zumindest der Inflationsrate entspricht. Lediglich die Bank of Scotland hat auf die Anhebung der Leitzinsen reagiert. Sie bietet Tagesgeldanlegern aktuell 2,30 Prozent und zahlt für einjähriges Festgeld jetzt 2,80 Prozent.

 

 

Für Otto-Normalverbraucher heißt das, dass seine Ersparnisse im Moment keine Rendite abwerfen und das Geld von allein weniger Wert wird.

 

Wie wird es mit der Zinsschraube weiter gehen

 

Experten gehen davon aus, dass die EZB ihre Geldpolitik weiter straffen wird. Sicher wird es in diesem Jahr noch weitere Zinsanhebungen geben, sodass der Leitzins zu Beginn des Jahres 2012 durchaus wieder bei 2,00 oder 2,50 Prozent liegen könnte. Für alle Sparer sind das gute Aussichten, wenn die Banken dann auch die Zinsen für Spareinlagen entsprechend anheben. Für Kreditnehmer und potenzielle Häuslebauer bedeutet das aber auch, dass Kredite teurer werden. Wer in absehbarer Zeit eine Anschlussfinanzierung für sein Hypothekendarlehen benötigt, sollte sich die aktuell günstigen Zinsen mit einem Forward Darlehen sichern. Denn eins ist sicher, die Zinsen für Immobilienfinanzierungen werden steigen, das historische Zinstief ist damit dann absolut vorbei.

 

 

 

Verfasst im April 2011

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



.
.

xxnoxx_zaehler