Suche

Suche
 
.

Cortal Consors Effektenkredit

Cortal Consors EffektenkreditVerbraucher, die bei Cortal Consors ein Wertpapierdepot unterhalten haben die Möglichkeit, den Cortal Consors Effektenkredit zu nutzen.

 

 

 

Anders als bei anderen Wertpapierkrediten kann der Cortal Consors Effektenkredit wie ein Überziehungskredit frei verwendet werden. Sicherheit für die Kreditvergabe bildet das Wertpapierdepot, dass die Dauer der Nutzung des Kredites an Cortal Consors verpfändet wird.

Zusätzliche Liquidität ohne zusätzliche Verschuldung


Um den Cortal Consors Effektenkredit zu nutzen, müssen sich im Wertpapierdepot Papiere befinden, die beleihbar sind. Der Effektenkredit wird ab einem Betrag von 1.000 Euro bereitgestellt und kann vom Kunden genutzt werden, um Umschuldungen vorzunehmen, Aktien oder andere Wertpapiere günstig zu kaufen oder private Finanzierungsvorhaben zu realisieren.

Die Höhe der maximalen Kreditsumme ist abhängig vom Depotwert. Das heißt, steigen die Aktien und der Depotwert erhöht sich, steigt auch der Betrag, den Cortal Consors als Kredit zur Verfügung stellt. Wie hoch der Beleihungswert jeweils ist, erfährt der Kunde in seiner Depotübersicht. Die Einrichtung und die Verwaltung des Effektenkredites erfolgen kostenlos und automatisch. Zinsen müssen nur gezahlt werden, wenn der Kredit genutzt wird. Vergleichbar ist die Verfahrensweise mir einem Dispositionskredit, der ja in der Regel auch in Abhängigkeit von der Einkommenshöhe gewährt wird und nur dann Kosten verursacht, wenn er auch genutzt wird.

Der Wertpapierkredit im Überblick

 

  • Günstiger Zins von aktuell effektiv 6,40 Prozent
  • Kostenlose Bereitstellung und Verwaltung
  • Variable Nutzung
  • Freie Verwendung

 

Was beim Effektenkredit zu beachten ist


Jeder Effektenkredit birgt auch ein gewisses Risiko. Die als Sicherheit hinterlegten Wertpapiere können bei einem Börsenabsturz nahezu wertlos werden oder einen großen Teil ihres Wertes verlieren. Cortal Consors kann dann andere Sicherheiten einfordern oder verlangen, dass die Wertpapiere verkauft werden, um den Kredit abzulösen.
Verbraucher, die den Effektenkredit nutzen, sollten von daher etwas spekulativ veranlagt und entsprechend risikofreudig sein.


Verfasst im Februar 2011



.
.

xxnoxx_zaehler