Suche

Suche
 
.

Im Alter noch studieren

 

Im Alter noch studierenEs gibt immer mehr Senioren, die sich noch für ein Studium entscheiden, weil sie ihre Freizeit sinnvoll nutzen wollen, sich neu orientieren oder weiterbilden wollen.

 

Senioren, die das Berufsleben erfolgreich hinter sich gelassen haben, gehören heute lange nicht zum alten Eisen. Viele legen noch einmal richtig los und entscheiden sich für ein Studium. Die Hochschulen haben entsprechend reagiert und bieten das Studium für Senioren an.

 

Die Attraktivität eines Studiums für Senioren

 

Senioren haben jede Menge freie Zeit, sie müssen nicht mehr täglich zur Arbeit gehen und die Kinder sind auch aus dem Haus. Das Studium dient den Senioren nicht nur dazu, ihren Wissenshorizont zu erweitern, sondern auch dazu, neue Kontakte zu knüpfen und mit jungen Leuten in Verbindung zu bleiben. Für sie sind die Ziele völlig andere als für junge Studenten.

 

Die Nachfrage nach entsprechenden Studienmöglichkeiten hat sich stets erhöht, sodass es jetzt etliche Universitäten oder spezielle Seniorenakademien gibt, die älteren Menschen die Möglichkeit eröffnen, sich weiterzubilden. Oft finden die Lehrveranstaltungen zusammen mit den jungen Studierenden statt. An den Seniorenakademien sind die älteren Semester unter sich.

 

Normalerweise brauchen Senioren, die studieren wollen, keine Zugangsberechtigung für die Hochschule und Altersbeschränkungen gibt es natürlich auch nicht. Die älteren Studierenden entscheiden frei, ob sie immatrikuliert sein möchten oder als Gasthörer an den Lehrveranstaltungen teilnehmen. Wer nur als Gasthörer teilnimmt, erweitert sein Wissen, erwirbt aber keinen Abschluss. Senioren, die sich immatrikulieren lassen, können einen Abschluss erwerben, müssen dann aber auch zulassungsberechtigt sein. Ein Studium explizit für Senioren ist ähnlich wie das Studium als Gasthörer nur mit dem Unterschied, dass den Senioren zusätzlich Beratungs- und Betreuungsangebote zur Verfügung stehen.

 

Wo ist Studieren im Alter möglich


Seit 2006 gibt es in Bad Meinberg eine reine Seniorenuniversität. Dort sind sie unter sich und können ein sogenanntes Studium generale absolvieren. Zu den Lehrveranstaltungen gehören die Philosophie, Kommunikation und Politikwissenschaften. Ebenfalls angeboten wird ein Studium zum „Senior Consultant", mit dem sich Senioren die Berechtigung erwerben danach in Unternehmen auf Honorarbasis entsprechende zu arbeiten.

 

 

 

Verfasst im November 2010

 



Kommentar zu Im Alter noch studieren?

Kommentar schreiben:





Sind Sie ein Mensch? Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Spamschutz versehen. Damit Sie dieses Formular absenden können, müssen Sie die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter eintragen. Zugangs-Code für Formular-Übertragung


.
.

xxnoxx_zaehler