Suche

Suche
 
.

 

Lerntipps - verschiedene Lernmethoden

 

Versch. LernmethodenDurch Anwendung der richtigen Lernmethoden sind fast alle Lernziele erreichbar. Mit effizienten Methoden wird das Studieren leichter.


Effiziente Lernmethoden sind das Zauberwort, mit dem viele Studenten scheinbar problemlos die gesteckten Ziele erreichen und das Studium mit Bestnoten abschließen können. Dabei ist jede Lernmethode für sich interessant, aber erst in der Kombination bringen sie einen optimalen Studienerfolg.

 

Schneller Lesen


Um beim Studium Zeit zu sparen und andere Lernmethoden effizient anwenden zu können, muss zuerst das schnelle Lesen gelernt werden. Dabei geht es dann nicht nur darum, einfach schneller mit dem Lesen fertig zu sein, sondern dabei auch das Gelesene besser zu verstehen. Schnelleres Lesen spart wertvolle Zeit.

 

Nach Plan Lernen


Ganz wichtig ist, einen Plan zu haben und sich die Zeit entsprechend einzuteilen. Wann wird mit dem Lernen für eine Prüfung richtigerweise begonnen. Dazu braucht jeder Student eigene Erfahrungen. Bewährt hat sich das Arbeiten mit einem Kalender sowie das Einplanen von Puffern.

 

Die Lernpausen nicht vergessen

 

Ununterbrochen zu lernen ist wenig effizient. Lernpausen sind ganz wichtig und auch die sollten eingeplant werden. Am besten ist ein Lernrhythmus. Dabei muss nicht jeden Tag gelernt werden. Zwei Tage in der Woche sollten lernfrei sein. Die Tage an denen gelernt wird, sollten in der Stundenzahl exakt mit den entsprechenden Pausen geplant werden.

 

Das 5-Fächer-Karteikartenysytem

 

Bei vielen Studierenden ist das 5-Fächer-Karteikartensystem besonders beliebt. Mithilfe von diesem System lassen sich Fakten, Aufzählungen und Vokabeln besonders gut lernen. Auf den Karteikarten steht dann auf der einen Seite die Frage und auf der anderen Seite die Antwort.

 

Verschiedene Lernkanäle einsetzen


Das Lernen will gelernt sein. Zum Lernen nutzt der Mensch verschiedene Lernkanäle, bei denen jeweils ein anderer Sinn verstärkt angeregt wird. So kann auditiv, visuell oder kinästhetisch gelernt werden. Jeder sollte individuell herausfinden, welcher Kanal wann am besten funktioniert.

 

 

 

Verfasst im November 2010

 



Kommentar zu Lerntipps - verschiedene Lernmethoden?

Kommentar schreiben:





Sind Sie ein Mensch? Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Spamschutz versehen. Damit Sie dieses Formular absenden können, müssen Sie die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter eintragen. Zugangs-Code für Formular-Übertragung


.
.

xxnoxx_zaehler