Suche

Suche
 
.

Bebauungsplan:

 

Ein Bebauungsplan setzt rechtsverbindlich fest, welche bauliche Nutzungen auf einem bestimmten Areal zulässig sind. Deshalb müssen alle wesentlichen Angaben für die künftige Gestaltung des Gebiets enthalten sein. Der Bebauungsplan trifft daher Aussagen etwa zur Bauweise, überbaubaren und nicht überbaubaren Grundstücksflächen, Baugrenzen, Geschossanzahl und Mindestgröße der Baugrundstücke.

 

Weitere Fachbegriffe in der Definition: Das MANO-Finanz-Lexikon …



.
.

xxnoxx_zaehler