Suche

Suche
 
.

Bewirtschaftungskosten:

 

Zu den Bewirtschaftungskosten (Betriebskosten) eines Gebäudes gehören folgende Kostenblöcke: ·Umlagefähige Betriebskosten: Grundsteuer, Müllabfuhr, Straßenreinigung, Entwässerung, Wasserverbrauch, Allgemeinstrom, Hausmeister, Hausreinigung, Schornsteinfeger, Versicherungen ·Nicht umlagefähige Betriebskosten: Verwaltungskosten, Risiko des Mietausfalls, Instandhaltungskosten. Diese Kosten dürfen nicht auf die Mieter umgelegt werden.

 

Immer uo to date: Mit dem MANO Finanz-Lexikon ...



.
.

xxnoxx_zaehler