Suche

Suche
 
.

Eigenkapital:

 

Unter Eigenkapital oder Eigenmittel versteht man alle Barmittel, die zur Finanzierung verwendet werden. Darunter fallen Bargeld, Bank- und Sparguthaben, Bausparguthaben, Festgeld, Wertpapiere. Zudem gehören auch das bereits bezahlte Grundstück sowie bezahlte Baumaterialien und Nebenkosten, etwa Architektenleistungen, dazu. Darüber hinaus kann auch der so genannte Eigenkapitalersatz sein Scherflein beitragen – etwa in Form von niedrig verzinsten Verwandten- oder Arbeitgeberdarlehen oder öffentlichen Zuschüssen. Auch die Eigenleistungen am Bau fallen in diese Kategorie.

 

Weitere Fachbegriffe in der Definition: Das MANO-Finanz-Lexikon …



.
.

xxnoxx_zaehler