Suche

Suche
 
.

Emittent:

 

Unternehmen, Staaten oder Institutionen, die neue Wertpapiere herausgeben, werden Emittenten genannt. Anleihen werden von Unternehmen und von öffentlich-rechtlichen Körperschaften, wie der Bundesrepublik Deutschland emittiert. Die Öffentliche Hand ist ein Daueremittent, da sie zur Finanzierung ihrer Aufgaben laufend neue Wertpapiere ausgibt. Investmentfonds sowie Zertifikate werden von Fondsgesellschaften und Banken begeben.

 

War diese Definition hilfreich? Hier finden Sie alle Fachbegriffe im MANO-Finanz-Lexikon …



.
.

xxnoxx_zaehler