Suche

Suche
 
.

Grundbuch:

 

Das Grundbuch ist ein Register, das beim Amtsgericht geführt wird und das die Rechtsverhältnisse von Grundstücken dokumentiert. So gibt das Grundbuch Auskunft über Größe und Nutzungsart sowie Eigentumsverhältnisse. Zudem listet es die Rechte an anderen Grundstücken sowie Lasten und Beschränkungen auf. Auf die Richtigkeit der Angaben kann man sich verlassen.

 

War diese Definition hilfreich? Hier finden Sie alle Fachbegriffe im MANO-Finanz-Lexikon …



.
.

xxnoxx_zaehler