Suche

Suche
 
.

Haushaltspauschale:

 

Bevor die Bank ein Darlehen gewährt, prüft sie im eigenen Interesse, aber auch zum Schutz des Kunden vor Überschuldung, ob der Betrag, der nach Abzug aller Belastungen verbleibt, für den Lebensunterhalt ausreicht. Zu diesem Zweck setzt der Darlehensgeber Mindestsätze fest, die von Bank zu Bank leicht differieren können. Diese Sätze werden als Haushaltspauschalen bezeichnet.

 

Weitere Fachbegriffe in der Definition: Das MANO-Finanz-Lexikon …



.
.

xxnoxx_zaehler