Suche

Suche
 
.

Indexzertifikat:

 

Ein Indexzertifikat funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie ein Indexfonds. Das heißt: Es bildet einen Index eins zu eins ab und sein Wert entwickelt sich nach Abzug der Gebühren wie der entsprechende Referenzmaßstab. Anders als Fonds stellen Zertifikate jedoch kein Sondervermögen dar, das bei einer Insolvenz des Emittenten geschützt ist, sondern eine Inhaberschuldverschreibung. Sollte der Emittent pleitegehen (Lehman), wird das Zertifikat wertlos. Wer sich vor diesem Risiko schützen will, greift daher zu Fonds.

 

Mehr Wissen: Weitere Fachbegriffe und ihre Definitionen im MANO-Finanz-Lexikon …



.
.

xxnoxx_zaehler