Suche

Suche
 
.

ISIN:

 

Die ISIN (International Securities Identification Number) ist ein zwölfstelliger Code zur eindeutigen Identifizierung von Wertpapieren und hat zum Jahr 2000 offiziell die sechsstellige Wertpapierkennnummer (WKN) abgelöst. Der Code besteht aus zwei Buchstaben für die Landesbezeichnung (in Deutschland „DE“), der eine neunstellige Nummer sowie eine Kontrollziffer folgt. Ziffer 4 bis 9 dieser Nummer entsprechen der bisherigen WKN. So hat etwa Adidas die ISIN DE0005003404, die WKN lautete 500340.

 

Weitere kuriose Abkürzungen und irreführende Bezeichnungen im MANO-Finanz-Lexikon …



.
.

xxnoxx_zaehler