Suche

Suche
 
.

Kapitaldienstfähigkeit:

 

Ein Kreditnehmer wird als kapitaldienstfähig bezeichnet, wenn die Belastung durch das Darlehen aus den laufenden Einkünften getragen werden kann. Ob das der Fall ist, wird von den Banken vor jeder Darlehensvergabe überprüft.

 

Insiderwissen: Weitere Fachbegriffe im MANO-Finanz-Lexikon …

 



.
.

xxnoxx_zaehler