Suche

Suche
 
.

Schufa:

 

Der Begriff „Schufa“ ergibt sich aus der Abkürzung von „Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung“. Hintergrund: Deutsche Kreditinstitute und andere kreditgebende Wirtschaftsunternehmen schlossen sich zusammen, um Mitglieder vor Verlusten im Kreditgeschäft zu bewahren. Konkret fragt jeder Kreditgeber vor der Darlehenszusage bei der Schufa nach, ob über den potenziellen Kreditnehmer negative Informationen vorliegen. Aus diesem Grund verlangt jede Bank vom Kunden die Erlaubnis, bei der Schufa Daten abfragen zu dürfen. Wird diese Erlaubnis verweigert, bearbeitet die Bank das Darlehen nicht.

 

Mehr Wissen: Weitere Fachbegriffe und ihre Definitionen im MANO-Finanz-Lexikon …



.
.

xxnoxx_zaehler