Girokonto für Jugendliche - www.mano-dienste.de Zurück

Suche

Suche
 
.

 

Girokonto für Jugendliche

 

Girokonto für JugendlicheMit Beginn der Berufsausbildung oder beim ersten Ferienjob wird das Girokonto für Jugendliche Pflicht, um am bargeldlosen Zahlungsverkehr teilzuhaben.


 

Da die meisten Jugendlichen heute eine besondere Affinität zum Internet haben, wird häufig ein online Girokonto gewählt, das viele Banken kostenlos zur Verfügung stellen. Bei Jugendlichen unter 18 Jahren und bei minderjährigen Kindern muss das Einverständnis der Eltern vorliegen, die den Eröffnungsantrag auch mit unterschreiben.

Auch beim Girokonto für Jugendliche den Girokonto Vergleich nutzen


Alle Jugendlichen die bereits 18 Jahre sind, können ein vollwertiges Girokonto eröffnen, zu dem dann auch die EC-Karte, möglicherweise eine Kreditkarte und der Dispo gehören. Hier gelten für Jugendliche die gleichen Bedingungen, die auch für Erwachsene gelten.

Einige Banken bieten ein spezielles Girokonto für Jugendliche an, so wie zum Beispiel die  1822direkt

Das Girokonto für Jugendliche der 1822direkt


Voraussetzung für das Girokonto der 1822direkt (direkt zu Bank ) ist ein Mindestalter von 16 Jahren. Das Konto ist komplett kostenlos. Mit der zum Girokonto gehörenden Sparkassencard kann kostenlos Bargeld bezogen werden, wobei die tägliche Verfügung bei minderjährigen Jugendlichen auf 50 Euro beschränkt ist. Bei 18-jährigen Jugendlichen kann auch eine Kreditkarte bereitgestellt werden.

Bei volljährigen Jugendlichen gibt es zusätzlich kostenlos die Mastercard Daily Charge oder die Visacard Daily Charge mit Verfügungsbeschränkung.

Jugendliche unter 18 Jahren brauchen auch die Unterschriften der Erziehungsberechtigten, die sich auch gegenüber der Bank legitimieren müssen (Post Ident). Damit sind die Eltern Bevollmächtigte.

Kostenloses Girokonto der DKB


Das DKB Cash (direkt zur Bank ) ist ebenfalls ein sehr empfehlenswertes Girokonto für Jugendliche, die allerdings bei der Kontoeröffnung volljährig sein müssen. Wenn die Jugendlichen bereits bei Kontoeröffnung über ein regelmäßiges Einkommen aus einem Minijob oder einer Ausbildung verfügen, wird ihnen das Girokonto auch mit einem Dispositionskredit und einer Visakarte eingerichtet, mit der dann weltweit kostenlos Bargeld bezogen werden kann.

Vor jeder Kontoeröffnung sollten jedoch verschiedene Anbieter genauer unter die Lupe genommen werden. Bei Jugendlichen ist darauf zu achten, dass genügend Geldautomaten zum kostenlosen Bargeldbezug zur Verfügung stehen.

 

Genannte Banken im Überblick:

 

 

 

Verfasst im Januar 2011



.
.

xxnoxx_zaehler