Girokonto der ING-DiBa jetzt mit 75 Euro Startguthaben - www.mano-dienste.de Zurück

Suche

Suche
 
.

Girokonto der ING-DiBa jetzt mit 75 Euro Startguthaben

 

Girokonto ING-DiBaSeit Anfang September präsentiert sich die ING-DiBa mit neuem Markenauftritt und sorgt mit ihrer exorbitanten Eröffnungsprämie für das Girokonto für Schlagzeilen.

 

Mit diesem Eröffnungsangebot ist die ING-DiBa der Spitzenreiter unter allen Girokontoanbietern, was die Höhe der Prämie betrifft, aber im Girokontenvergleich allgemein kann sie nicht ganz vorn landen.

 

Informationen zur ING-DiBa

 

Die ING-DiBa mit Firmensitz in Frankfurt a. M. ist Europas größte Direktbank und Tochterunternehmen der niederländischen ING Group. In Deutschland existiert die Bank seit 45 Jahren. Seit 1999 wird unter der Bezeichnung DiBa firmiert, was nichts anderes als DirektBank heißt. Weit über sechs Millionen Kunden konnte die ING-DiBa bisher an sich binden, weil ihre Produkte sich durch Fairness und Verbraucherfreundlichkeit auszeichnen. Bisher hat die ING-DiBa auf Lockvogelangebote verzichtet und Transparenz für alle Produkte gezeigt. Doch der Wettbewerb wird schärfer und der Kampf um die Kunden geht in die nächste Runde, was auch das Girokontoangebot für Neukunden zeigt, wenn man es genauer unter die Lupe nimmt.

 

Ein Girokonto mit 75 Euro Startguthaben

 

Da freut sich der Kunde. Ein kostenloses Girokonto ohne Mindestumsatz und ohne Gehaltskontozwang! Doch schon kommt das 'aber': Wer die Prämie kassieren will, muss (zumindest für eine Weile) das Girokonto als Gehaltskonto führen. Die 75 Euro Startguthaben werden nämlich erst nach zwei Monaten Kontoführung und nur, wenn Gehaltseingänge zu verzeichnen sind, ausgezahlt.

 

Natürlich ist das Girokonto der ING-DiBa ein empfehlenswertes Produkt. Es ist kostenlos und mit der zum Konto gehörenden Visa Direkt-Card kann in Ländern der Eurozone kostenlos Bargeld bezogen werden. Obendrein gibt es für jeden Einkauf von über 50 Euro, der mit der Visa Karte getätigt wird, 50 Cent als Bonus Gutschrift. Auch mit den Dispozinsen liegt die ING-DiBa mit 9 % unter dem in Deutschland üblichen Durchschnitt.

 

Der Kontowechsel zur ING-DiBa wird also erst dann attraktiv, wenn das Konto als Gehaltskonto geführt wird. Wer aber bereits woanders ein kostenloses Girokonto führt oder vielleicht zufriedener Kunde der DKB oder von comdirect ist, sollte den Aufwand des Kontowechsels wegen 75 Euro nicht betreiben.

 

>> Hier geht es zum Girokonto- Angebot der ING- DiBa...

 

 

Verfasst im Oktober 2010

 



.
.

xxnoxx_zaehler