Zurück
.

 

 

1822direkt - Baufinanzierung

1822direkt - Baufinanzierung

Ein großes finanzielles Vorhaben, wie der Traum vom eigenen Haus kann mit einer Baufinanzierung der 1822direkt in Erfüllung gehen.

 

 

 

Soll der Traum vom Eigenheim realisiert werden, brauchen die meisten Menschen finanzielle Unterstützung durch eine entsprechende Immobilienfinanzierung. Zusammen mit der Frankfurter Sparkasse als Mutterkonzern und mit anderen Partnern bietet die 1822direkt ihren Kunden die optimale Finanzierung des Vorhabens an.

Bei der 1822direkt sind Kunden, die Wert auf Kompetenz und Service legen und dennoch bei der Baufinanzierung richtig viel Geld sparen möchten, genau an der richtigen Adresse.

Die Vorteile im Überblick

 

  • Finanzierungsangebote, die maßgeschneidert für die Kunden sind
  • Individuelle Tilgungsvereinbarungen
  • Weder Bearbeitungs- noch Kontoführungsgebühren
  • Ohne Schätzkosten
  • Beste Konditionen für Darlehen ab 50.000 Euro
  • Mindestlaufzeit nur fünf Jahre


Eine unkomplizierte Abwicklung zu Top Konditionen wird bei der 1822direkt Baufinanzierung garantiert. Natürlich wird interessierten Kunden die Möglichkeit zu einem Beratungsgespräch gegeben. Termine dafür können direkt online auf der Homepage der 1822direkt vereinbart werden.

Ist der Abschluss der Baufinanzierung online wirklich sinnvoll


Tatsächlich sparen Baufinanzierer, die ihre Baufinanzierung direkt online bei der 1822direkt abschließen bis zu 0,5 Prozentpunkte bei den Zinsen. Das kann bei einem Kreditbetrag von 100.000 Euro und 15 Jahren Zinsbindung fast 10.000 Euro bringen. Der Weg zum billigen Kredit über die 1822direkt ist relativ einfach. Wer clever ist, finanziert heute nicht mehr bei seiner Hausbank. Schon im Jahr 2004 hat die Stiftung Warentest der 1822direkt Qualität bei den klar strukturierten Beratungsprogrammen und beim Service bescheinigt.

Abgesichert werden die Baufinanzierungen der 1822direkt durch Eintragung einer Grundschuld. Damit behält sich die Bank das Recht vor, die Immobilien zu verwerten, wenn der Darlehensnehmer seinen Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommt. Die Höhe der Grundschuld wird durch Schätzungen ermittelt, die Kosten die der 1822direkt dabei entstehen, werden dem Darlehensnehmer nicht in Rechnung gestellt.



Verfasst im Februar 2011



.
.

xxnoxx_zaehler