Zurück
.

Mietkauf Immobilien

 

Mietkauf Immobilien

Wenn der Wunsch nach den eigen vier Wänden so groß ist und die Ersparnisse hingegen klein, dann kann Mietkauf Immobilien die perfekte Lösung sein.

 

Der Mietkauf Immobilien ist eine Idee, die bereits in den Siebziger Jahren schon einmal Konjunktur hatte, dann aber aufgrund der bestehenden Nachteile wieder in Vergessenheit geraten ist. Seit geraumer Zeit steht das Mietkauf Modell wieder auf der Tagesordnung, das sich in erster Linie an junge Familien mit wenig Eigenkapital oder an Selbstständige richtet, die bei der Bank nur schwer Kredit bekommen.

 

Was steckt hinter Mietkauf Immobilien

 

Was denn nun - Mieten oder Kaufen - na eben beides, erst mieten, dann kaufen. Dieses Finanzierungsmodell, bei dem man ohne Kredit zu Eigentum kommen kann, wird von einigen Finanzdienstleistern aber auch von Genossenschaften angeboten. Mit den Kunden wird zuerst ein Mietvertrag abgeschlossen, bei dem der Mietgegenstand (die Wohnung oder das Haus) nach 10 oder 15 Jahren in das Eigentum des Mieters übergeht. Die gezahlten Mieten werden zum Teil auf den Kaufpreis angerechnet. Was aber bedeutet, dass ein anderer Teil der Miete verloren ist. Das ist ein wesentlicher Nachteil, wenn man auch noch berücksichtigt, dass Objekte die über Mietkauf angeboten werden, meist überteuert vermietet werden.

 

Die finanzielle Belastung beim Mietkauf ist hoch

 

Während der Mietzeit müssen die Mietkäufer nicht nur ihre Miete bezahlen, sondern aus ihrem Einkommen auch das Kapital ansparen, das sie benötigen, um aus dem Mietvertrag einen Kaufvertrag zu machen. Daraus ergeben sich monatliche Belastungen, die nicht unbedingt ohne Weiteres aufzubringen sind. Bei jungen Familien ist die Familienplanung häufig noch nicht abgeschlossen. Kommt dann noch ein Kind und die Einkommenssituation verschlechtert sich, kann es länger als geplant dauern, bis das notwendige Eigenkapital mit dem der endgültige Kauf besiegelt werden kann, gespart ist. In dieser Zeit fließt Monat für Monat ein großer Teil der Mietzahlung in die Taschen des Eigentümers.

 

Ein Vorteil von Mietkauf Immobilien ist, dass der Käufer weiß, was er kauft, er nutzt es ja schon. Für Verbraucher mit garantiert hohem Einkommen ohne Eigenkapital ist Mietkauf eine Alternative, dem Durchschnittsverbraucher muss eher abgeraten werden.

 

Verfasst im August 2010

 



.
.

xxnoxx_zaehler