Zurück
.

 

 

Signal Iduna

Signal Iduna

Zur Signal Iduna gehört auch die Signal Iduna Bauspar AG, die seit fast 80 Jahren Menschen mit maßgeschneiderten Lösungen auf dem Weg ins Eigenheim begleitet.

 

 

 

Egal, ob am Beginn des Berufslebens, vor dem Kauf einer Immobilie oder vor dem Ruhestand, die Signal Iduna hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen bei der Realisierung ihrer Wohnträume zu begleiten. Frei nach dem Motto „Größe zeigt sich im Kleinen“ helfen die kompetenten Mitarbeiter der Signal Iduna. Schon 2009 wurde die Bauspar AG von der Zeitschrift Finanztest unter die günstigsten Anbieter bei Eigenheimfinanzierungen gewählt und 2010 hat sogar das Finanzmagazin Focus Money die Signal Iduna Bauspar AG zur "Besten Bausparkasse" Deutschlands gewählt. Das ist eine Ehre und für die Mitarbeiter zugleich ein Ansporn, der zukünftigen Bausparern besten Service und ausgezeichnete Produkte verspricht.

 

Bausparen ist clever und gar nicht spießig

 

Der Bauchsparvertrag lebet – hoch lebe der Bausparvertrag. Egal ob jung oder schon etwas älter, das Bausparen ist eine Investition in die Zukunft. Bei der Signal Iduna stehen den Kunden sechs Varianten verschiedener Bauspartarife zur Auswahl.

 

Vorteile beim Bausparen mit Signal Iduna

 

  • Attraktive Verzinsung des Guthabens
  • Keine Gebühren für die Kontoführung
  • Maximal 250 Prozent Zinsbonus auf die Guthabenzinsen
  • Günstige Bauspardarlehen
  • Bis zu 70 Prozent der Bausparsumme als sicheres Darlehen

 

Bausparer der Signal Iduna können ganz nach Belieben innerhalb der verschiedenen Bauspartarife kostenfrei wechseln, wenn sich ihre Pläne ändern.

 

Nehmen Sie die staatliche Förderung mit

 

Bausparen ist immer noch die einzige Sparform, bei der ein Sparer von doppelter staatlicher Förderung profitieren kann. Es gibt 9 Prozent Arbeitnehmer Sparzulage auf vermögenswirksame Leistungen und 8,8 Prozent Wohnungsbauprämie auf eigene Leistungen. Der Anspruch auf diese Förderung ergibt sich aufgrund bestimmter Einkommensgrenzen.

 

In Kontakt kann der interessierte Verbraucher entweder über das Internet oder telefonisch und natürlich auch persönlich bei einem Außendienstpartner treten.

 

 

 

Verfasst im Februar 2011

 



.
.

xxnoxx_zaehler