Zurück

Suche

Suche
 
.

Beamtendarlehen Hamburg Mannheimer

Beamtendarlehen Hamburg MannheimerDie Marke Hamburg Mannheimer ist im Jahr 2010 in der ERGO Versicherungsgruppe aufgegangen. Beamtendarlehen werden seitdem über die ERGO angeboten.


Hamburg Mannheimer war ein Name mit großem Bekanntheitsgrad bei Versicherten. Hier wurden den Beamten auch Beamtendarlehen Hamburg Mannheimer zu besonders günstigen Konditionen angeboten. Dass die Marke jetzt zur ERGO Versicherungsgruppe gehört, ist für die Darlehensnehmer und Versicherten kein Nachteil. Die qualitativ hochwertigen Produkte und den ausgezeichneten Service wird es weiterhin geben. Beamtendarlehen Hamburg Mannheimer gibt es heute über die ERGO zu attraktiven Konditionen.

Warum ein Beamtendarlehen anstelle des Ratenkredits einer Bank


Beamte genießen in der Gesellschaft einen besonderen Status. Ihre Unkündbarkeit macht sie aufgrund des geringeren Kreditausfallrisikos zu einer beliebten Zielgruppe bei Banken und Versicherern. Demzufolge werden Beamtendarlehen zu besseren Konditionen vergeben als herkömmliche Ratenkredite. Über ein Beamtendarlehen mit Festzinsgarantie lassen sich bestehende teure Kredite ablösen, wobei niedrige Monatsraten garantiert werden. Laut Versicherer sind diese um bis zu 50 Prozent geringer. Diese Konditionen werden Lehrern, Polizeibeamten, Finanz- und Justizbeamten, Beamten der Bundeswehr und Bundespolizei, der Feuerwehr, der Post und der Telekom geboten. Darüber hinaus können auch Beamte auf Probe, Pensionäre und Akademiker sowie Angestellte des öffentlichen Dienstes von Beamtendarlehen profitieren.

Die Vorteile auf einen Blick

 

  • Günstige Zinsen und entsprechend niedrige Raten
  • Laufzeiten zwischen 12 und 20 Jahren
  • Darlehensbeträge von 5.000 Euro bis zu 80.000 Euro
  • Keine Bearbeitungsgebühren
  • Absicherung der Familie im Todesfall
  • Beitragsbefreiung bei Dienst- und Berufsunfähigkeit
  • Gewinnbeteiligung bei der LV
  • Freie Verwendung des Darlehens


Das Beamtendarlehen ist eine Kombination aus einem Darlehen und einer Lebensversicherung, wobei während der Laufzeit aus dem Darlehen nur die Zinsen getilgt werden. Über die Laufzeit wird die Versicherung bespart mit deren Ablaufleistung wird das Darlehen am Ende der Vertragslaufzeit getilgt. Vorzeitige Tilgungen sind jederzeit möglich, ohne dass eine Vorfälligkeitsentschädigung anfällt.

Einzige Bedingung ist, dass bestehende Ratenkredite mit dem Darlehen abgelöst werden. Beamtendarlehen Hamburg Mannheimer (jetzt ERGO) eignen sich besonders gut für Umschuldungsvorhaben.



Verfasst im März 2011



.
.

xxnoxx_zaehler