Beamtendarlehen Nürnberger - www.mano-dienste.de Zurück

Suche

Suche
 
.

Beamtendarlehen Nürnberger

Beamtendarlehen NürnbergerBeamte können Darlehen aufnehmen, die im Vergleich zu klassischen Ratenkrediten günstiger sind, längere Laufzeiten haben und höhere Kreditbeträge ermöglichen.


Verschiedene Anbieter haben sich darauf spezialisiert, Beamtendarlehen zu vermitteln. Zu den großen Versicherern, die ein Beamtendarlehen bewerben gehört die Nürnberger Versicherung. Das Beamtendarlehen Nürnberger wird in Kooperation mit der DSL-Bank vergeben. Das Beamtendarlehen Nürnberger wird an Beamte, unkündbare Angestellte im öffentlichen Dienst, an Akademiker sowie an Berufs- und Zeitsoldaten vergeben.

Beamtendarlehen eignen sich aufgrund der Konditionen nicht nur dazu, Anschaffungen zu realisieren. Sie sind auch geeignet, um bereits vorhandene Ratenkredite umzuschulden oder sich finanzielle Spielräume zu verschaffen.

Vorteile Beamtendarlehen Nürnberger Versicherung

 

  • Feste Zinsen über die gesamte Laufzeit
  • Darlehensbeträge von 10.000 bis 80.000 Euro
  • Laufzeiten von mindestens 12, 15 oder 20 Jahren
  • Darlehensbetrag zur freien Verwendung
  • Kombination mit Comfort-Rentenversicherung
  • Todesfallabsicherung
  • Überschussbeteiligung


Das Prinzip der Beamtendarlehen ist bei allen Anbietern ähnlich. Beamte nehmen zu den Bedingungen des Anbieters ein Darlehen auf und schließen gleichzeitig eine Lebens- oder Rentenversicherung ab. Darlehen und Versicherung haben identische Laufzeiten. Während der Darlehenslaufzeit werden die Zinsen aus dem Darlehen getilgt und die Versicherung monatlich bespart. Endet der Darlehensvertrag, ist auch die Versicherung fällig, sodass mit der Ablaufleistung das Darlehen komplett getilgt wird. Eventuelle Überschüsse werden ausgezahlt. Die detaillierten Bedingungen sind natürlich bei den einzelnen Anbietern unterschiedlich. Je niedriger der Darlehenszins, desto geringer ist die monatliche Belastung für die Tilgung der Zinsen.

In der Regel verlangen die Anbieter von Beamtendarlehen, dass bereits bestehende Verpflichtungen nachweisbar mit dem Darlehen abgelöst werden. Ausgenommen sind Immobilienfinanzierungen.

Vor Abschluss eines Beamtendarlehens empfiehlt sich von daher ein Vergleich verschiedener Angebote. Die meisten Anbieter von Beamtendarlehen – so auch die Nürnberger Versicherung – bieten auf ihren Internetseiten die Möglichkeit, sich ein persönliches Angebot einzuholen. Erst wenn mehrere Angebote vorliegen, ist ein Vergleich der Konditionen möglich.


Verfasst im März 2011



.
.

xxnoxx_zaehler