Zurück

Suche

Suche
 
.

Darlehen für Beamte

 

Darlehen für Beamte

Darlehen für Beamte, die aufgrund ihres Status in der Gesellschaft gern gesehene Kunden bei Banken sind, werden zu besonders günstigen Konditionen vergeben.

 

Beamten und Angestellten des öffentlichen Dienstes wie Polizisten, Lehrern, Richtern und Berufssoldaten werden von einigen Banken Darlehen zu besonderen Bedingungen vergeben. Die Darlehen für Beamte haben meist niedrigere Zinsen, höhere Darlehenssummen und längere Laufzeiten. Der Hintergrund ist simpel. Beamte haben einen sicheren Arbeitsplatz und ein sicheres stets wachsendes Einkommen. Demzufolge haben Beamte allein aufgrund ihres Status bessere Möglichkeiten an Kredit zu kommen.

 

Was zeichnet Darlehen für Beamte aus

 

Beamtendarlehen sind langfristige Darlehen mit Laufzeiten zwischen 12 und 20 Jahren zu einem sehr günstigen Zinssatz.

 

Diese Darlehen sind Kombinationsprodukte, die sich aus einem tilgungsfreien Darlehen und einer Lebensversicherung zusammensetzen. In der Höhe können sie durchaus das Zwanzigfache des monatlichen Einkommens der Beamten betragen.

 

Beamtendarlehen werden nicht laufend getilgt. Das heißt, der Darlehensbetrag bleibt während der gesamten Laufzeit offen. Getilgt werden lediglich die auf das Darlehen entfallenen Zinsen. Parallel bespart der Beamte über einen monatlichen Beitrag eine Kapitallebensversicherung oder eine Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht. Die Tilgung des Beamtendarlehens erfolgt in einer Summe mit der Ablaufleistung aus der Lebensversicherung.

 

Vorteile der Darlehen für Beamte


Bei normalen Konsumentenkrediten sind so hohe Kreditsummen mit Laufzeiten von 20 Jahren nicht üblich.

 

Durch die Kombination von Darlehen und Lebensversicherung besteht automatisch Todesfallschutz für die Hinterbliebenen, weil mit der Versicherung das Darlehen abgelöst werden kann. Aufgrund der langen Laufzeiten sind die Sparraten für den Versicherungsvertrag und die monatliche Belastung für die Tilgung relativ gering. Das Darlehen wird unter der Voraussetzung, dass damit eventuell bestehende Kreditverpflichtungen (ausgenommen Baufinanzierungen) abgelöst werden, zur freien Verwendung ausgezahlt. Einzige Voraussetzung für die Genehmigung der Beamtendarlehen ist eine einwandfreie Schufa Auskunft.

 

Um das günstigste Beamtendarlehen zu finden, ist auch den Beamten einen Ratenkredit Vergleich zu empfehlen. Die Konditionen bei den diversen Anbietern unterscheiden sich deutlich.

 

Verfasst im August 2010

 



.
.

xxnoxx_zaehler