Zurück

Suche

Suche
 

Tagesgeld-Vergleich:

Tagesgeld-Anbieter


Wunschsumme eingeben und die 30 TOP Anbieter für Tagesgeld anzeigen lassen:


ZINS-RECHNER

Rechner Tagesgeld

 

Alle Vergleichsrechner

Mehr über Tagesgeld

 
.

 

Tagesgeldkonto für Schüler


Tagesgeldkonto SchuelerEin Tagesgeldkonto für Schüler müssen in der Regel die Erziehungsberechtigten eröffnen. Das lohnt sich, weil die Verzinsung höher als auf dem traditionellen Sparbuch ist.

 

Schon viele Kinder und Jugendliche verfügen über beträchtliche Ersparnisse. Während früher das Sparbuch obligatorisch war, bietet es sich heute an, ein Tagesgeldkonto für Schüler zu eröffnen, um von höheren Zinsen zu profitieren. Das Tagesgeldkonto muss bei Minderjährigen Schülern von deren Eltern eröffnet werden. Abiturienten und Studenten können die Kontoeröffnung in Eigenregie vornehmen.

 

Tagesgeldkonto für Schüler bei einer Direktbank


Wird das Tagesgeldkonto online bei einer Direktbank eröffnet, muss die Einverständniserklärung der Eltern im Rahmen des Post Ident Verfahrens eingereicht werden. In diesen Fällen werden sowohl die Personalausweise der Eltern als auch die der Kinder vorgelegt. Verfügen die Schüler noch nicht über einen Ausweis, reicht die Geburtsurkunde.

 

Mit einem Tagesgeldkonto werden die Schüler systematisch in die Geheimnisse der Geldvermehrung eingeführt. Besonders lukrativ sind Tagesgeldkonten mit unterjähriger am besten monatlicher Verzinsung. Hier lernen die Schüler was der Zinseszinseffekt in der Praxis bedeutet und wie man ihn zur Renditesteigerung nutzen kann. Das Sparen auf dem Tagesgeldkonto ist dann besonders lukrativ.

 

Kapital steuerfrei anlegen


Eltern, die beim Steuerfreibetrag an ihre Grenzen stoßen, können für ihre minderjährigen Kinder ein Tagesgeldkonto eröffnen und dort eigene Ersparnisse in deren Namen anlegen. Denn auch für Kinder gilt der gesetzlich festgelegte Sparerfreibetrag von 801 Euro.

 

So lässt sich das Tagesgeldkonto für Schüler zur Steueroptimierung nutzen, wenn diese noch nicht genügend eigene Ersparnisse haben.

 

Grundsätzlich sind Tagesgeldkonten zum Sparen geeignet. Sie werden besser als Sparbücher verzinst und lassen sich bei allen Banken online führen, sodass die Schüler auch selbst über ihre Ersparnisse verfügen können. Dazu brauchen sie dann nur ein entsprechendes Referenzkonto, auf das das Geld überwiesen werden soll.

 

 

Verfasst im Dezember 2010

 



Kommentar zu Tagesgeldkonto für Schüler?

Kommentar schreiben:





Sind Sie ein Mensch? Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Spamschutz versehen. Damit Sie dieses Formular absenden können, müssen Sie die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter eintragen. Zugangs-Code für Formular-Übertragung


.
.

xxnoxx_zaehler